A
Anforderungsprofil
Das Anforderungsprofil umschreibt die Anforderungen, die seitens des Arbeitgebers erhoben werden.
Auswahlkriterien
Die Auswahlkriterien werden seitens des beauftragenden Unternehmens mit dem Headhunter abgestimmt.

 

C
Curriculum Vitae
Das Curriculum Vitae – oder auch kurz CV genannt – ist der Lebenslauf.
Coaching
Auf dem gesamten Weg von der Erstansprache bis zur finalen Wechselentscheidung wird der Kandidat vom Personalberater begleitet und gecoacht.

 

D
Direktansprache
Unter Direktansprache versteht man den im Executive Search üblichen ersten Kontakt auf eine bestimmte passgenaue Position, der seitens des Headhunters initiiert wird.
Diagnostik
Dem Personalberater stehen unterschiedliche Tools im Rahmen der Eignungsdiagnostik zur Verfügung. Diese reichen vom Intelligenztest bis zum aufwendigen Assessment Center.

 

E
Erstansprache
Der Erstkontakt, den der Headhunter mit dem Kandidaten aufnimmt.

 

H
Headhunting
Hierunter versteht man in der Personalberatung die gezielte und strukturierte Suche nach Fach- und Führungskräften. Diese wird mittels Direktansprache und vorhergehender sorgfältiger Identifikation eines eng umgrenzten Kreises möglicher Kandidaten bewerkstelligt.

 

I
Ident
Mittels Ident werden in vorher festgelegten Zielfirmen geeignete Kandidaten identifiziert.
Identcenter
Ein Identcenter bewerkstelligt die Aufgabe des Idents.
Interims-Management
Hierunter versteht man das Management auf Zeit. Erfahrene Führungskräfte und Spezialisten übernehmen auf Projektbasis eine zeitlich begrenzte Verantwortung.

 

K
Kandidatenprofil
Das Kandidatenprofil ist die Darstellung des Werdegangs eines Kandidaten.

 

L
Lebenslauf
Siehe auch Curriculum Vitae.

 

M
Mittelstand
Der Mittelstand hat es häufig schwer, an gutes Personal zu kommen, da er häufig weniger in der Aufmerksamkeit der Kandidaten ist. Somit ist der Mittelstand ein häufiger Auftraggeber für den Headhunter.

 

P
Präsentation
Nach erfolgter Suche präsentiert der Headhunter dem Unternehmen seine Shortlist bestehend aus mehreren geeigneten Kandidaten.
Positionsprofil
Das Positionsprofil setzt sich zusammen aus einer Beschreibung der beauftragenden Firma, dem Anforderungsprofil und der Positionsbeschreibung.
R
Recruiting
Das Rekrutierung verläuft nach einem klaren und strukturierten Prozess. Dieser beginnt mit der Aufnahme der Position und erstreckt sich über die Identifikation geeigneter Kandidaten im Identcenter bis hin zur Präsentation im Unternehmen und der Unterstützung bei der vertraglichen Übereinkunft.
Research
Das Research unterstützt den Headhunter bei der Recherche geeigneter Kandidaten.

 

S
Stellenbeschreibung
Die Stellenbeschreibung umfasst die relevanten Anforderungen der Position seitens des Unternehmens sowie die geforderten Qualifikationen.
U
Unternehmensnachfolge
Diese Themen und Fragen gilt es zu beantworten und zu vermeiden: Eine Unternehmensnachfolge sollte sorgsam geplant werden, damit der Nachfolger ein bestelltes Haus übernimmt und kein rauchendes Schlachtfeld. Doch es wird immer wieder gepatzt. Warum eigentlich? Und wie lässt sich das vermeiden?

 

V
Vertrauen
Vertrauen ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Dies gilt sowohl für den Kontakt mit Kandidaten als auch für den Kontakt mit Kunden.

 

Z
Zielfirmenliste
Die Zielfirmenliste wird in enger Abstimmung zwischen Unternehmen und Headhunter erarbeitet. Die Branchenkenntnis des Beraters ist hierbei ein wichtiger Beleg seiner Kompetenz.